Zurück zur Listenansicht

20.03.2020

Einige Tafeln im Landkreis müssen schließen

Weitere Maßnahme im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus im Landkreis Ludwigslust-Parchim

fresh-vegetables-1790858_1920
Einige Tafeln im Landkreis müssen schließen © tinajedlicka

Um die Ausbreitung des Corona-Virus COVID-19/SARS-CoV-2 zu verlangsamen, müssen einige Ausgabestellen der Tafeln im Landkreis Ludwigslust-Parchim schließen, diese Meldung erreichte den Krisenstab des Landkreises am heutigen Tag.

Ab sofort sind die Ausgabestellen in Plau am See, Lübz, Boizenburg, Lübtheen, Crivitz und Banzkow geschlossen. Für den Standort Ludwigslust steht derzeit eine verbindliche Klärung noch aus, diese wird für den Anfang der kommenden Woche erwartet.

Weiterhin geöffnet haben die Ausgabestellen der Tafel in Parchim, Karow und Goldberg sowie in Wittenburg und Hagenow.

Die Hilfsorganisation bittet angesichts der derzeitigen Lage um Verständnis. 

 

Weitere Informationen zum Corona-Virus finden Sie auf unserer Internetseite: www.kreis-lup.de/corona